PHILOSOPHIE
linie_02

ausbildung-icon

Qualität der Zusammenarbeit
Christliche Werte sind der Maßstab unseres Handelns. Ehrlichkeit,

Freundlichkeit, Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit - darauf können sich Kunden, Mitarbeiter und Lieferantenpartner jederzeit verlassen.

Qualität unserer Leistungen
Unsere Arbeit orientiert sich am Nutzen der Kunden. Die im Rahmen unserer umfassenden Leistungen verwendeten Produkte zuverlässiger Hersteller sowie auch unsere an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichteten Dienstleistungen erfüllen höchste Ansprüche.

In der Qualität unserer Leistungen sind wir unseren Mitbewerbern stets voraus.

Qualität der Ausbildung

Wir übernehmen Verantwortung. Die qualifizierte Ausbildung hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Einer der vorrangigen Aufgaben unserer Gesellschaft, die Förderung junger Menschen, werden wir durch die gezielte Unterstützung von Vereinen, Kirchen und Schulen gerne gerecht.

UNTERNEHMEN

linie_02

Die Firma Elektro Dessecker wurde am 01.01.1961 von Eugen und Lore Dessecker als Elektroinstallationsbetrieb mit Ladengeschäft in der Zeppelinstraße 8 in Entringen gegründet. Bereits 1966 wurde das neue Gebäude in der Bahnhofstraße 11 in Entringen bezogen. Die Geschäftstätigkeit konzentrierte sich in den folgenden Jahren zunehmend auf ständig neue Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Elektrotechnik; das Ladengeschäft wurde aufgegeben.
Nach der Ausbildung bei der Firma Elektro Hecht in Reutlingen und der erfolgreich abgeschlossenen Meisterprüfung übernahm Matthias Dessecker das Unternehmen am 01.06.1987 gemeinsam mit Ehefrau Helga Dessecker. Im April 1989 erfolgte der Spatenstich für das neue Firmengebäude in der Zeppelinstraße 39 und bereits im Dezember desselben Jahres wurden die neuen Geschäftsräume bezogen.
Zum 01.10.1995 wurde gemeinsam mit Geschäftspartner Hartmut Ott die Haasis Elektrohaus GmbH in Albstadt-Ebingen übernommen; 2000 folgte die Gründung der Eplan Planungsgesellschaft für elektrische Gebäudeausrüstung und Beleuchtungstechnik mit Sitz in Albstadt-Ebingen und Sigmaringen. Das Unternehmen profitiert von den hierdurch gewonnenen Synergieeffekten nicht zuletzt bei der Abwicklung von Großprojekten.
Am 01.11.2014 wurde die Einzelfirma von Matthias Dessecker in eine GmbH u. Co. KG umgewandelt.
Im Laufe der Jahre wurden ständig junge Menschen ausgebildet, so dass der heutige Mitarbeiterstamm fast ausschließlich aus Mitarbeitern besteht, die ihr Handwerk im eigenen Betrieb erlernt haben. Zur Zeit werden bei Elektro Dessecker neben zwei kaufmännischen Angestellten 2 Meister, 9 Techniker und 4 Auszubildende beschäftigt.
Die hohe Qualität unserer Ausbildung bestätigen zahlreiche Auszeichnungen, wie 1,2 und 3 Kammersieger